Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Dokumentarische Interpretation von Interviews

Dokumentarische Interpretation von Interviews

Kalender
Workshops
Datum
23.10.2020 10:00 - 18:00
Autor
Administrator

Beschreibung

Dokumentarische Interpretation von Interviews

Online-Workshop

23. Oktober 2020
10:00 - 18:00 Uhr

Der Workshop wird angesichts der aktuellen Situation als Online-Veranstaltung stattfinden.


Achtung: Der Workshop ist leider bereits ausgebucht!


Dozenten: Dr. Jan-Hendrik Hinzke (Universität Bielefeld) und
Nils Schrewe (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg)

Der Workshop richtet sich sowohl an Forscher*innen, die in die Interpretation von Interviews mit der Dokumentarischen Methode einsteigen möchten, als auch an Forscher*innen, die bereits über Erfahrungen damit verfügen. Gegeben wird die Möglichkeit, sich anhand empirischen Datenmaterials mit den Arbeitsschritten dokumentarischer Interviewauswertung vertraut zu machen bzw. Kenntnisse zu vertiefen. Im Fokus steht dabei die Frage, wie der Schritt von der formulierenden zur reflektierenden Interpretation vollzogen, wie also die Analyseeinstellung vom Was zum Wie gewechselt werden kann. Im Workshop werden die Arbeitsschritte anhand unterschiedlicher Interviewdaten und konkreter Beispiele illustriert.

Nach einer grundlegenden Einführung in die Dokumentarische Interpretation von Interviews wird es Raum für diesbezügliche Fragen aus dem Kreis der Teilnehmenden geben. Dem Workshopcharakter entsprechend soll daraufhin Forschungsmaterial von zwei Teilnehmenden eingebracht und diskutiert werden. Dieses kann bislang noch nicht interpretierte Interviewtranskripte umfassen, kann aber auch aus bereits vorliegenden ersten Interpretationen von Interviewauszügen bestehen. Die Vorlagen werden vier Wochen vor dem Workshop eingereicht. Eine Vorlage (max. 12 Seiten) enthält eine kurze Darstellung des Forschungsdesigns (max. 1 Seite), Transkriptauszüge sowie – ggf. – die formulierende bzw. reflektierende Interpretation.


Bei Interesse bitte verbindlich anmelden bis zum 2.10.2010.1


Wenn Sie eigenes Material einreichen möchten, wenden Sie sich bitte vor der Anmeldung an Dr. Jan-Hendrik Hinzke:

Teilnahmebeiträge:

Regulär: 99,00 € mit eigener Interpretationsvorlage: 139,00 €
Ermäßigt: 79,00 € mit eigener Interpretationsvorlage: 119,00 €

Der reguläre Teilnahmebetrag gilt für Teilnehmende mit einem Nettoeinkommen von mindestens 1000 € pro Monat und für alle, deren Teilnahmebeitrag von ihrem Arbeitgeber/einem Institut/einer Stiftung oder Ähnlichem übernommen wird.
Bei einer Stornierung der Anmeldung, erheben wir für den Verwaltungsaufwand grundsätzlich eine Gebühr von 15 €. Ab 15 Tage vor dem Workshop können bei Stornierung oder Nicht-Teilnahme noch 20% des Teilnahmebeitrages zurückerstattet werden.

1 Bitte beachten Sie, dass der Workshop eine Mindestteilnehmerzahl benötigt. Sollte diese nicht erreicht werden, informieren wir Sie und Sie bekommen die Teilnahmegebühr selbstverständlich zurückerstattet. Bitte beachten Sie auch die Stornogebühren.

Ankündigung und Anmeldeformular